Krankensalbung

Krankensalbung   

«Ist einer krank unter euch, dann rufe er die Ältesten der Gemeinde...»(Jak 5,13)

Bei ernsthafter Erkrankung ist es hilfreich und heilsam, einen Priester um sein Gebet und die hl. Salbung zu bitten, da das Gebet und die Salbung Kranke aufrichtet und Sünden vergeben werden. Da Sakramente göttliche Hilfen für Lebende zum Leben sind, sollte man auch dieses Sakrament mit gläubigem Herzen und vollem Bewusstsein empfangen.

Notfallnummer: 044 944 85 44 (Pfarramt) oder 044 944 85 25 (MCLI)

Die Priester sind gerne bereit den Kranken vor der Krankensalbung die Beichte abzunehmen und anschliessend die hl. Kommunion zu reichen. 

   
Pfarrei Uster, St. Andreas
Katholisches Pfarramt
Neuwiesenstrasse 17
8610 Uster
T044 944 85 44
F044 944 85 35
Ekathpfarramt.uster@zh.kath.ch
Wwww.pfarrei-uster.ch