2. Oberstufe   

Der Oberstufenunterricht setzt sich aus zwei Teilen zusammen. Zum einen besuchen die Schülerinnen und Schüler regelmässig den katholischen Unterricht in der Pfarrei, zum anderen nehmen die Jugendlichen in jedem Schuljahr an 2 Projekten teil.

Damit man zum Firmweg zugelassen wird, muss man sich, bis zur 3. Oberstufe, 6 Projekte  und den Unterricht regelmässig besucht haben.

 

Themen

Sommerferien – Herbstferien
Kennenlernen
Eigenes Leben: Leben mit Zielen; Soziale Haltung

 

Herbstferien – Weihnachten
Ethik: Selbstliebe -  Nächstenliebe (Schönheitsideal, etc.) 

Weihnachten – Sportferien
Jesus: Bruder, Befreier, Erlöser; Was ist ein Wunder?
Gott: Gerechtigkeit Gottes (Hunger, Krieg, Naturkatastrophen, etc.)

 

Sportferienferien – Frühlingsferienferien
Ethik: Fastenopfer (Einschub)
Eigenes Leben: Sinn des Lebens: Frage nach dem Sinn des Lebens und den Lebenszusammenhängen; Frage nach der Zukunft; Welche Rolle spielt der Glaube dabei?
Bibelverständnis: Altes Testament: Aufbruch zu neuen Horizonten (Comic)

 

Frühlingsferien – Sommerferien
Weltbilder und Bibelverständnis; Biblische Frauen in der Wirkungsgeschichte
Mann & Frauen (Gender-Model)
Abschluss

 

Kontaktperson:
Patrizi Ghenzi, Katechetin

Tel.: 044 945 03 86

 

   
Pfarrei Uster, St. Andreas
Katholisches Pfarramt
Neuwiesenstrasse 17
8610 Uster
T044 944 85 44
F044 944 85 35
Ekathpfarramt.uster@zh.kath.ch
Wwww.pfarrei-uster.ch